Unsere Homepage
Mausetiger - Verschiedene News
 

Home
Kontakt
Gästebuch
Fotos von allem mögliche
So da wohne mir zwei
Hier kann einfach alles eingetragen werden
Homepageumfrage
Nen paar Links
Verschiedene News
verschiedene Videos
Über uns
Lotto
Statistiken
Topliste
BERTA die geile Kuh!!! Müsst ihr angucke!!!
Videos von da Skischule in Fiss, mit kleine Kids
Hamma Video vom SV OG Achern
Spiele
Gruppensex im Altersheim
Video von Verstehen Sie Spass im Maiwald
Tomb Raider Quiz

Da sin verschiedene Sache zu dem Thema Männa für Männa un über Männa. Un Horoskop kann ma da für des ganze Jahr nachlese usw.
Jahreshoroskop 2008
Des hab ich auf Bild.de gefunde am 13.09.2008 um 18:01 (UTC)
 für Widder (21.03. bis 20.04.)

Das Jahr 2008 wird Ihnen Glück bringen!
Sie sind energiegeladen, kraftvoll und zielstrebig. Die negativen Ereignisse des Saturn-Jahres 2007 haben Sie hinter sich gelassen und so können Sie nun voller Zuversicht in die Zukunft blicken: In der Liebe haben Sie zu Beginn des Jahres die Kraft und den Mut, sich über alles Gedanken zu machen und sich über Ihre Gefühle klar zu werden. Wer macht Sie glücklich, was fehlt Ihnen für eine ausgeglichene Liebesbeziehung? Jetzt ist die richtige Zeit, Altes neu zu ordnen. Ab April befinden Sie sich im Liebestaumel, denn Venus in Konjunktion zu Ihrer Sonne sorgt für eine neue Bekanntschaft, ungeahnte Leidenschaft oder auch neuen Schwung in einer bestehenden Beziehung. Mars im Trigon zu Ihrer Sonne wird dann im Mai vollendete Tatsachen schaffen und Jupiter verleiht Ihnen den nötigen Elan, um die nächsten Monate ganz nach Ihren Wünschen zu gestalten.

Auch gesundheitlich kann sich 2008 wirklich sehen lassen. Sie fühlen sich so fit wie nie. Im September befindet sich dann Mars in Opposition zu Ihrer Sonne, was auf eine erhöhte Unfallgefahr hindeutet. Wenn Sie im Alltag ein bisschen vorsichtiger sind, können Sie Ihr Risiko minimieren.

Auch für Geldangelegenheiten entwickeln Sie 2008 ein gutes Gespür. Neptun im Sextil macht Sie kreativ und souverän. Zusammen mit Ihrem angeborenen Ehrgeiz kann das für Ihre Karriere einen großen Sprung nach vorne bedeuten. Jupiter, Saturn und Mars fördern zudem den Erfolg und davon machen Sie nur allzu gern Gebrauch. Schließlich haben Sie lange genug auf Ihre Chance gewartet. Achten Sie aber dennoch darauf, dass Gefühle nicht zur Nebensache werden.



für Stier (21.04. bis 20.05.)

Ein Spätsommer voller Liebe und Sinnlichkeit!
2008 unterstützt Sie Jupiter bei sämtlichen privaten und beruflichen Angelegenheiten. Durchhaltevermögen und Elan haben Sie somit das ganze Jahr über. Das, was Ihnen wirklich wichtig ist, setzen Sie durch. So haben Sie auch Ihre Finanzen fest im Griff. Kleinere Fehlgriffe können schnell wieder ausgeglichen werden. Auch Ihre Ausdauer und Ihre Hartnäckigkeit sind bewundernswert. Ohne Probleme schaffen Sie alles das, was Sie sich vornehmen. Dabei strahlen Sie so viel Vertrauen und Kompetenz aus, dass jeder gern mit Ihnen zusammenarbeiten möchte. Mars im Quadrat bremst im Mai und Juni Ihren Tatendrang zwar ein wenig, aber diese Zeit benötigen Sie sowieso, um private Dinge zu klären. Nutzen Sie diese Ruhepause und sammeln Sie neue Kräfte. Ganz allgemein besteht die Gefahr, dass Sie bei so viel Power Ihrem Körper etwas zu viel zumuten. Nehmen Sie daher Anzeichen, die auf eine Erschöpfung hinweisen, unbedingt ernst. Gönnen Sie sich etwas mehr Erholung und achten Sie auf gesunde Ernährung. Ihr privates Glück sorgt jedenfalls dafür, dass Sie mental gestärkt sind. Bis April sorgt Mars im Sextil dafür, dass Ihnen das Leben und die Liebe einfach nur Spaß machen. Sie sind unbeschwert und voller Energie. Ihre gute Laune ist so ansteckend, dass auch Ihre Mitmenschen davon profitieren. Vom 10. Mai bis Ende Juni befindet sich Mars dann allerdings im Quadrat und so sind Auseinandersetzungen und Konflikte, vor allem mit dem Partner, zu erwarten. Doch schon im August ist diese Phase überstanden: Beziehungskrisen können bewältigt werden oder eine neue Liebe tritt in Ihr Leben. Sie können sich somit auf wunderschöne Herbsttage freuen.




Stehen Sie zu Ihren Gefühlen!
Das wird ein wirklich wichtiges Jahr. Sie werden sich umorientieren oder von Gewohntem trennen und danach feststellen, dass Sie viel zufriedener sind. Neptun im Trigon stärkt Ihre Intuition und Sie können sich jederzeit auf Ihre innere Stimme verlassen. Jede noch so große Herausforderung bewältigen Sie mit links, da ist es kein Wunder, dass Ihr Selbstbewusstsein pausenlos steigt. Auch vor neuen Aufgaben schrecken Sie nicht zurück und das ist auch gut so. Mars steht in Ihrem Zeichen und so können Sie bereits im März erste Erfolge verbuchen. Aber gehen Sie dennoch sparsam mit Ihren Kräften um, denn schon im Juli fordert Sie Mars in einem anstrengenden Quadrat heraus. Verlieren Sie Ihre Ziele nicht aus den Augen und geben Sie nicht auf! Sportlich gesehen haben Sie, Dank der guten Marskonjunktion im März, Power für zwei. Für den Rest des Jahres sollten Sie dann allerdings etwas kürzertreten. Sorgen Sie für ausreichend Entspannungspausen und schonen Sie sich. Alles, was Ihnen und Ihrer Seele guttut, ist erlaubt. Hören Sie in jedem Fall auch in Sachen Liebe auf das, was Ihr Bauch Ihnen sagt und stehen Sie zu Ihren Gefühlen! Als Single können Sie sich bereits Ende Februar auf eine verheißungsvolle Begegnung freuen. Bestehende Beziehungen werden dagegen ab Mitte März auf ihre Krisenfestigkeit getestet. Wenn Sie dieses Tief unbeschadet überstehen, dann können Sie sich im Juni auf ein wunderbares Zusammensein freuen. Mit Venus in Konjunktion knistert die Luft und kocht die Leidenschaft. Jetzt und im September steigt auch für Singles die Chance auf eine neue Liebe mit vielversprechenden Zukunftschancen.




für Krebs (22.06. bis 22.07.)

Träume werden wahr!
Sie haben ein tolles Jahr vor sich! Uranus sorgt für glückliche Zufälle und die Erfüllung von lang gehegten Träumen. Saturn im Sextil unterstützt Sie außerdem bei Ihren zahlreichen Vorhaben. Ihr Glück ist kaum zu übertreffen. Im März können Sie sich auf zahlreiche romantische Stunden freuen. Stellen Sie aber nicht zu hohe Ansprüche an Ihren Partner, Ihre Wünsche sind manchmal kaum zu erfüllen. Mitte Juni steht Venus in Ihrem Zeichen und sorgt dafür, dass die erotischen Funken nur so sprühen. Sinnliche Momente gibt es viele und Sie werden diese zu nutzen wissen. Alles ist jetzt möglich: Paare wagen den Gang vor den Traualtar und Singles könnten sich Hals über Kopf verlieben. Lediglich im November könnte es zu Konflikten kommen. Um Ihre Gesundheit ist es im kommenden Jahr gut bestellt. Wenn Sie gut auf die Signale Ihres Körpers achten, müssen Sie sich kaum Sorgen machen. Übertreiben Sie es dennoch nicht mit dem Fitnesstraining. Sparen Sie sich lieber Ihre Kraft für kommende Zeiten. Das ist dann ganz im Sinne von Saturn. Bei Ihren finanziellen Plänen unterstützt Sie Uranus. Selbst hoch gesteckte Ziele erreichen Sie mühelos. Die Hände in den Schoß legen, sollten Sie trotzdem nicht. Nur mit dem nötigen Ehrgeiz kommen Sie voran. Unter Einfluss der Marskonjunktion sind Sie vor allem im März und April kaum zu bremsen. Keine Hürde ist Ihnen zu hoch und keine Aufgabe zu schwer. Ende August sollten Sie Konkurrenzkämpfe vermeiden. Sie machen Ihnen nur das Leben schwer. Im Oktober schiebt Mars im Trigon Ihre Karriere dann sowieso noch einmal kräftig an. Bleiben Sie aber trotz aller Euphorie auf dem Boden der Realität und heben Sie nicht ab.




für Löwe (23.07. bis 23.08.)

Vielversprechende Aussichten!
Glückwunsch! Sie haben es geschafft. Die schwierigen Zeiten liegen hinter Ihnen, denn Saturn hat seinen Einfluss verloren. Sie können sich von lästigen Pflichten befreien und endlich so entfalten, wie Sie es wollen. Die Welt steht Ihnen offen und eine neue Lebenslust erwacht in Ihnen. Freunde treffen, Konzerte besuchen, reisen - alles das macht Ihnen Spaß und Sie genießen die Zeit. Dank Venus haben Sie außerdem eine besonders erotische Ausstrahlung und so liegen aufregende Wochen vor Ihnen. Zahlreiche Flirtmöglichkeiten erwarten Sie im Mai, aber den Höhepunkt in Sachen Liebe erreichen Sie im Juli. Im Oktober kühlt das Klima für kurze Zeit ab. Dann sollten Sie Ihre Eifersucht zügeln, um die Beziehung nicht noch mehr zu belasten. Schon im November können Sie aber auf eine romantische Versöhnung hoffen. Beruflich eignet sich gleich der Jahresbeginn für Zukunfts- und Karrierepläne. Mit Ehrgeiz und Eifer, aber ohne dabei rücksichtslos zu werden, stellen Sie sich den Herausforderungen. Im Mai und Juni steht dann Mars in Ihrem Zeichen und es besteht die Gefahr, dass Sie sich zu viel zumuten. Sorgen Sie rechtzeitig für Freiräume. Im September und zum Jahresende hin sind Sie durch Mars hoch motiviert und können viel erreichen. Übrigens fordert Sie Mars auch schon zu Beginn des neuen Jahres zu mehr sportlicher Betätigung auf. Übertreiben Sie es aber nicht, denn das was zählt, ist einzig und allein Ihr Wohlbefinden. In den Herbstmonaten wird es dann noch einmal etwas kritisch. Achten Sie daher auf eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung.




für Jungfrau (24.08. bis 23.09.)

Ein hartes, aber erfolgreiches Jahr!
Gleich zum Jahresbeginn könnte ein kritischer Mars gesundheitliche Probleme auslösen. Ihre Energiereserven sind aufgebraucht und Ihr Immunsystem ist geschwächt. Steuern Sie mit einer gesunden Lebensweise rechtzeitig dagegen. Essen Sie viel Obst und Gemüse und verzichten Sie weitestgehend auf Alkohol und andere Genussmittel. Während des ganzen Jahres sorgt Saturn immer wieder für reichlich Anspannung, Selbstzweifel und innere Unruhe. Stress und Erschöpfung sind an der Tagesordnung. Diese Prüfungen werden Sie aber überstehen und dann souverän Ihren Weg gehen. Mit Jupiter im Trigon zu Ihrer Sonne können Sie den Lohn Ihrer Mühen ernten und im Oktober die ersten großen Erfolge für sich verbuchen. Jupiter macht aus Ihnen einen strahlenden Sieger! Alles in allem wird es ein aufregendes Jahr für Sie! Besonders in Ihrem Liebesleben geht es drunter und drüber. Sie wissen nicht, was Sie wollen oder wen Sie wollen. Eine klare Position zu beziehen, fällt da natürlich nicht leicht. Saturn fordert dennoch klare Entscheidungen und so sollten Sie ehrlich mit sich selbst sein und konsequent handeln. Unannehmlichkeiten könnten zwar die Folge sein, aber die müssen Sie in Kauf nehmen. Im August und auch im Spätherbst schenkt Ihnen Venus dafür wunderbare Liebesnächte. Längst verloren geglaubte Gefühle dringen wieder an die Oberfläche und machen Sie so glücklich wie schon lange nicht mehr. Im Herbst fühlen Sie sich dann so fit, dass Sie kaum glauben können, dass es jemals anders gewesen sein soll. Kleinere Formtiefs könnte es nur Anfang Dezember noch einmal geben. Beunruhigen müssen Sie diese aber nicht.




für Waage (24.09. bis 23.10.)

Sie erwartet ein Rausch der Sinne!
Das Jupiterjahr 2008 beginnt sehr entspannt. Wenn Sie nicht übermütig werden, dann könnte das auch so bleiben. Jupiter im Quadrat zu Ihrer Sonne warnt vor unrealistischen Erwartungen. Wenn Sie Ihr Augenmerk aber auf erreichbare Ziele legen, steht Ihrem Glück nichts im Wege. Aufgrund Ihrer bezaubernden Ausstrahlung können Sie sich bis Mitte März über einen Mangel an Verehrern nicht beschweren und das tut Ihrem Selbstbewusstsein außerordentlich gut. Tanzen Sie aber nicht auf zu vielen Hochzeiten, sondern entscheiden Sie sich. Ansonsten könnte es passieren, dass Sie trotz vieler Chancen am Ende doch alleine bleiben. Ende Juni steht Venus kritisch, was zu Machtkämpfen in Beziehungen führen könnte. Wenn Sie jetzt Ihre Bedürfnisse äußern und die Probleme aus der Welt schaffen, dann können Sie im September einen wahren Rausch der Gefühle erleben. Vitalität und Lebensfreude kennzeichnen Sie ganz besonders in diesem Jahr. Während andere in den kalten Wintermonaten mit Grippeviren zu kämpfen haben, sind Sie in körperlicher und auch geistiger Topform. Ihr Ideenreichtum ist grenzenlos. Von März bis April sollten Sie dann für genügend Entspannungsmomente sorgen, denn diese Monate stehen unter dem Einfluss von Mars und der verlangt Schonung. Wenn Sie Ihre Kräfte einteilen, dann kann Ihnen ein bisschen Stress im zweiten Halbjahr nichts anhaben. Sie sind gewappnet für das, was noch kommt und können das Leben ungestört genießen. Dank Jupiter sind Sie ab September voller Elan und Zuversicht. Dann befindet sich auch Mars in Ihrem Zeichen und Sie erhalten die Anerkennung, die Ihnen zusteht.




für Skorpion (24.10. bis 22.11.)

Bezwingen Sie Ihre Eifersucht!
Wenn jemand zu den Glückskindern in diesem Jahr gehört, dann Sie! Nachdem die letzten Jahre sehr mühsam und beschwerlich für Sie waren, können Sie nun endlich aufatmen. Saturn, der Ihnen bisher eher Hindernisse in den Weg gelegt hat, steht nun im wohlwollenden Sextil. Und damit in Sachen Liebe wirklich alles reibungslos abläuft, bietet auch Jupiter, der sich ebenfalls im Sextil zu Ihrer Sonne befindet, seine Unterstützung an. Beziehungsprobleme versuchen Sie mit Großzügigkeit und viel Nachsicht in den Griff zu bekommen. Das Venusquadrat im Februar wird Sie daher nur vorübergehend beeinträchtigen. Ende Juli ist Ihr Charme so überwältigend, dass aus einem Flirt die große Liebe werden kann. Hochzeit nicht ausgeschlossen! Wichtig ist, dass Sie unbegründete Eifersuchtsszenen vermeiden. Machen Sie es dieses Mal besser! Achten Sie auch darauf, dass Sie hin und wieder etwas kürzer treten und Ihre Energiereserven aufladen. Wenn Sie diese beiden Ratschläge befolgen, dann haben Sie im kommenden Jahr wenig Sorgen. Erholungspausen sollten Sie vor allem im Mai und Juni einplanen, wenn Mars im kritischen Quadrat steht. Im Oktober könnte es dann noch einmal etwas hektisch werden. Lassen Sie sich aber nicht aus der Ruhe bringen! Bei der Verfolgung Ihrer beruflichen Ziele werden Sie von Saturn und Jupiter unterstützt. Saturn sorgt für Beharrlichkeit und Konsequenz. Enthusiasmus und Zuversicht verdanken Sie Jupiter. Nutzen Sie den kosmischen Rückenwind und lassen Sie dieses vielversprechende Jahr nicht ungenutzt verstreichen! Aufregend wird es noch einmal von Oktober bis Mitte November, denn die Marskonjunktion macht Sie wagemutig. Übernehmen Sie sich nicht!




für Schütze (23.11. bis 21.12.)

Hören Sie bei Entscheidungen auf Ihr Herz!
Die Kraft, die Sie letztes Jahr geschöpft haben, können Sie 2008 gut gebrauchen. Saturn übt in einem anstrengenden Quadrat Einfluss auf Ihre Sonne aus, denn er will wissen, ob Sie seinen Anforderungen gerecht werden können. Wenn Ihnen das gelingt, dann ist Ihnen das Glück sicher. Gleich zu Beginn des Jahres steht Venus in Ihrem Zeichen und bietet Ihnen unglaubliche Möglichkeiten. Sie können sich auf tiefe und echte Gefühle freuen. Versuchungen sollten Sie lieber widerstehen, denn sonst könnte es im März zu unschönen Auseinandersetzungen kommen. Von Mitte Juli bis Anfang August üben Sie eine enorme Anziehungskraft auf das andere Geschlecht aus und auch im September sorgen Venus und Mars für positive Begebenheiten. Für Singles könnte das eine neue Liebe und für Paare neue Leidenschaft bedeuten. Bis Mitte November müssen Sie sich dann endgültig entscheiden. Hören Sie dabei vor allem auf Ihr Herz! Ihre Nerven werden in diesem Jahr manchmal ganz schön strapaziert und das zehrt an Ihren Kräften. So ist es auch nicht verwunderlich, wenn Sie ab und zu den Mut verlieren und gereizt reagieren. Trotzdem: Lassen Sie sich nicht unterkriegen und geben Sie nicht so schnell auf. Diese Phase wird vorübergehen. Besonders im Dezember sollten Sie bei Mars in Konjunktion regelmäßige Erholungspausen einlegen und sich ausreichend Ruhe gönnen. Achten Sie auf Ihr Wohlbefinden und verschaffen Sie sich genügend Freiräume. Bis Ende des Jahres werden Sie dann auch beruflich und finanziell einen großen Schritt nach vorne machen. Neptun im Sextil sorgt für bisher ungekannten Einfallsreichreichtum, der Ihnen natürlich bei Ihrer Karriere weiterhilft




für Steinbock (22.12. bis 20.01.)

Gehen Sie neue Wege!
Sie haben allen Grund zur Freude, denn 2008 wird Ihr Jahr! Wenn Sie über ausreichend Ehrgeiz verfügen, dann sogar eines der besten. Die Zukunft liegt in Ihren Händen, also starten Sie durch. Saturn im Trigon unterstützt Sie bei allem, was Sie tun. Erweitern Sie Ihren Horizont und gehen Sie auch einmal neue Wege. Lob und Bewunderung sind Ihnen sicher. Die lang ersehnte Selbstständigkeit, ein Jobwechsel oder eine leitende Funktion im Unternehmen - alles ist in diesem Jahr möglich. Auch Ihre Lebensfreude ist grenzenlos. Eine so harmonische Zeit hatten Sie lange nicht mehr. Sie sind mit sich und Ihrem Umfeld zufrieden und das merkt man Ihnen deutlich an. Ihre Ausgelassenheit belebt auch Ihre Beziehung und dank der Venuskonjunktion von Ende Januar bis Mitte Februar wagen Sie vielleicht sogar den Schritt vor den Traualtar. Steinbock-Singles könnten ihrem Traumpartner begegnen und ausgiebig die erste Verliebtheitsphase genießen. Im September sorgen Venus und Mars im Quadrat für Auseinandersetzungen. Zeigen Sie sich kompromissbereit und gehen Sie einen Schritt auf Ihren Partner zu, denn nicht immer sind Sie im Recht. Was Ihre Gesundheit angeht, so gibt es 2008 eigentlich keinen Grund zur Beunruhigung. Saturn und Jupiter sorgen nämlich dafür, dass es Ihnen gut geht. Ausreichend Kraftreserven sind vorhanden, aber die bereits angesprochene Marskonstellation von März bis Anfang April könnte Sie dazu verleiten, diese allzu leichtsinnig aufzubrauchen. Also, werden Sie nicht übermütig und schalten Sie ab und zu mal einen Gang zurück. Im Oktober und November kommen Sie durch Mars im Sextil noch einmal richtig in Schwung und so endet dieses Jahr genauso positiv wie es angefangen hat.




für Wassermann (21.01. bis 19.02.)

Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf!
Das neue Jahr wird Ihnen gefallen! Ohne von den Sternen behindert zu werden, können Sie Ihre Ziele und Visionen verfolgen. Neptun in Ihrem Zeichen liefert die nötige Inspiration und Sie sind an Originalität kaum zu übertreffen. Sie stecken voller Ideen und haben 2008 die Chance, diese zu verwirklichen. Also packen Sie es an! Mars steht bis März im Trigon und meint es gut mit Ihnen. Unter seinem Einfluss haben Sie genügend Durchsetzungskraft, um Ihre Meinung zu vertreten und Projekte voranzutreiben. Neptun in Konjunktion sorgt außerdem dafür, dass Sie bei Entscheidungen getrost auf Ihren Bauch hören können. Ab Mitte Juli werden Sie davon auch Gebrauch machen. Venus steht zu diesem Zeitpunkt in kritischer Opposition zu Ihrer Sonne, was dazu führt, dass Sie besonders intensiv über Ihre Beziehung nachdenken. Sie wissen genau, was Sie wollen. Ihr Partner könnte mit dieser neuen Unabhängigkeit aber so seine Probleme haben. Bleiben Sie trotz aller Freiheitsliebe deshalb auch kompromissbereit. Im September befinden sich Venus und Mars gleichzeitig im Trigon und das bedeutet einen Rausch der Sinne - sowohl für Paare als auch für Singles. 2008 ist Neptun der Auslöser für Ihre Entkräftung und Ermüdung, die Ihnen hin und wieder zu schaffen macht. Verreisen Sie so oft es Ihnen möglich ist. Tauchen Sie ein in andere Welten und tanken Sie die Kraft, die Sie so dringend brauchen. Die Erinnerungen, die Sie mitnehmen, werden Sie noch lange Zeit beflügeln. Wenn Sie nicht verreisen können, dann schließen Sie einfach hin und wieder die Augen und träumen Sie von der Ferne. Auch das kann schon Wunder wirken.




für Fische (20.02. bis 20.03.)

Auf zu neuen Ufern!
Große Ereignisse werfen Ihren Schatten voraus! Uranus steht in Ihrem Zeichen und das bedeutet Wandel und Erneuerung. Probleme am Arbeitsplatz, fehlende Anerkennung oder geringer Verdienst? Wenn das bei Ihnen der Fall sein sollte, dann tun Sie in diesem Jahr etwas dagegen! Saturn will, dass Sie Farbe bekennen und auch Uranus fordert Sie auf, bisherige Beschränkungen über Bord zu werfen. Trauen Sie sich mehr zu und machen Sie sich nicht länger klein. Mit der Hilfe von Jupiter wird das Happy End nicht lange auf sich warten lassen. Wenn Entscheidungen anstehen, dann nutzen Sie von März bis April und Oktober bis Mitte November die kosmische Unterstützung. Dank des Marstrigons werden Sie so jede Herausforderung mühelos meistern. Wichtig ist es, dass Sie stets auf Ihr inneres Gleichgewicht achten. Versuchen Sie, Stress zu vermeiden und lassen Sie, so oft es geht, die Seele baumeln. Stärken Sie Ihre auch Abwehrkräfte, zum Beispiel mit regelmäßigen Besuchen in der Sauna. Zu Beziehungskonflikten könnte es im Januar kommen, denn dann stehen Venus und Mars gleichzeitig im Quadrat. Wenn Sie schon länger spüren, dass etwas nicht stimmt, dann ziehen Sie jetzt die Konsequenzen. Schaffen Sie Platz für Neues! Im Frühling erwartet Sie dann ein Liebeshoch. Von Mitte März bis Anfang April lesen Ihnen Venus und Mars jeden Wunsch von den Augen ab. Neue Liebe, tiefe Gefühle, brennende Leidenschaft - alles ist möglich. Im Mai, Juni und Ende September haben Sie eine so umwerfende Ausstrahlung, dass es Ihnen an Verehrern nicht mangelt. Und wer auch immer Ihr Herz erobert, wird Sie auch im nächsten Jahr begleiten.
 

Flirttips für Männa
Bild am 13.09.2008 um 17:54 (UTC)
 TIPP NR. 1

Innere Einstellung

Dass Frauen nicht angesprochen werden wollen, ist ein Mythos. Fakt ist allerdings: Die wenigsten Frauen würden einen Mann ansprechen – egal wie attraktiv sie ihn finden. Die hübschesten Frauen haben die größten Probleme, einen Mann kennenzulernen, da sich niemand traut, sie anzusprechen. Halten Sie sich immer wieder vor Augen: Sie haben jedes Recht, eine Frau, die Ihnen gefällt, anzusprechen.



TIPP NR. 2

Nicht auf Flirtsignale warten

Das widerspricht wahrscheinlich allem, was Sie je gelesen haben, aber die Wahrheit ist: Die meisten deutschen Frauen sind enorme Flirtkrüppel. Selbst wenn sie es wollten, sind sie zu unsicher, um Ihnen Signale zu geben. Also vergessen Sie es, darauf zu warten, dass sie Sie anlächelt. Merke: Ein selbstbewusster Mann nimmt sich das, was er will und wartet nicht auf die Erlaubnis seiner Umwelt, um zu handeln.



TIPP NR. 3

Augenkontakt halten

Sie sitzen in einem Café und plötzlich sehen Sie sie. Sie ist atemberaubend und Sie können nicht anders, als sie anzugucken. Sie bemerkt es und schaut plötzlich zu Ihnen rüber. Was tun Sie? Die meisten Männer versagen in dieser Situation kläglich. Sie gucken schnell auf ihr Handy oder machen sonst etwas vollkommen Unnötiges und fühlen sich ertappt. Genau in diesem Moment ist das Spiel vorbei, die Frau weiß, dass sie es mit einem Weichei und Gaffer zu tun hat. Wenn sie zu Ihnen rüberguckt, bewegen Sie Ihren Kopf keinen Millimeter, schauen ihr in die Augen und lächeln leicht. Ihr innerer Dialog sollte sein „ja, ich habe dich angeschaut und was ich gesehen habe gefällt mir“.



TIPP NR. 4

Seien Sie ein Mann und kein Macho

Wenn sie Sie anspricht, seien Sie selbstbewusst, ja sogar ein bisschen dominant. Entschuldigen Sie sich nicht. Sie brauchen sich nicht dafür zu entschuldigen, dass Sie einem so essenziellen Trieb wie dem Fortpflanzungstrieb folgen. Sagen Sie ihr klar und unverblümt, was Sie von ihr wollen, was Ihnen an ihr gefällt, warum Sie sie angesprochen haben. Halten Sie Ihren Körper dabei ruhig. Reden Sie langsam und halten Sie starken Augenkontakt – und sehen Sie genau hin, wenn sie dahin schmilzt.



TIPP NR. 5

Emotionen statt Informationen

Wenn Sie mit Frauen reden, versuchen sie, bei ihr Emotion zu erzeugen! Jede Emotion ist besser als gar keine. Selbst eine Frau zu frustrieren oder wütend zu machen, ist für Sie eher ein Weg in ihr Bett, als wenn Sie ihr Langweiliges aus Ihrem Berufsleben erzählen. Tipp: Reden Sie über Ihre Träume, über Urlaube, Ihre Sehnsüchte, Ihren peinlichsten Moment. Seien Sie nicht politisch korrekt oder nett. Frauen heiraten vielleicht nette Männer, aber lassen sich niemals von ihnen verführen. Öffnen Sie Ihr Herz und machen wenig später eine anzügliche Bemerkung. Perfekte Verführung!



TIPP NR. 6

Mit jedem Reden

Verführung beginnt nicht mit der Frau, die Ihnen so sehr gefällt, dass Sie sie unbedingt ansprechen müssen. Verführung ist eine Lebensphilosophie und sollte als solche auch in Ihrem täglichen Leben integriert sein. Flirten Sie auch mit Frauen, die Ihnen per se nicht gefallen, die zu alt, zu jung zu dick oder sonst was sind. Sie werden überrascht sein, was sich Ihnen für Türen öffnen. Sie wissen nie, welche wunderschöne Freundin sie hat oder was sie sonst noch für Sie tun kann – und die Verführung wird zu Ihrem Normalzustand. Erst dann wirkt es wirklich anziehend und leicht. Sie bekommen dieses gewisse Etwas, von dem Frauen immer wieder sprechen.



TIPP NR. 7

Interaktion führen

Wenn Sie darauf warten, dass die Frau Sie nach Ihrer Telefonnummer fragt, oder ein Treffen vorschlägt, dann wünsche ich Ihnen viel Spaß... Denn das werden die wenigsten Frauen tun. Wenn Sie nicht die nächsten Schritte einleiten, werden Sie nicht passieren. Wenn Sie mit ihr im Gespräch sind, dann fragen Sie sie nach ihrer Telefonnummer. Sie müssen es sein, der ein nächstes Treffen vorschlägt. Sie sind derjenige, der volle Verantwortung dafür trägt, ob Sie in der Freundesschiene landen oder ihr Bett verwüsten. Handeln Sie dementsprechend. Frauen schätzen keine Leisetreter oder Männer, die um den heißen Brei herumreden.



TIPP NR. 8

Erstes nein nicht akzeptieren

Wenn Männer nein sagen, meinen sie nein. Für Frauen kann ein nein sehr vieles bedeuten: a) Ich bin noch nicht so weit, streng dich mehr an! b) Ich finde dich sehr sympathisch, aber weiß nicht, ob ich dir trauen und dir meine Telefonnummer geben kann. Überzeug' mich davon. c) Ich habe zwar einen Freund, aber es läuft nicht so gut. Wenn du mich davon überzeugst, gebe ich dir vielleicht später meine Telefonnummer. Manche Frauen wollen einfach testen, ob Sie ein Mann sind, der beim ersten Hindernis einknickt oder bereit ist, für eine Sache zu kämpfen.



TIPP NR. 9

Zeigen sie sich von der besten Seite

Stellen Sie sich das Kennenlernen wie eine Filmvorschau vor: Der Film, den Sie in wenigen Minuten anreißen müssen, sind Sie. Und was gehört in eine Vorschau hinein? Die besten Szenen! Sie haben also ungefähr drei Minuten, um der Frau Ihre besten Eigenschaften zu präsentieren. Behalten Sie das im Hinterkopf. Überlegen Sie, welches Ihre besten Eigenschaften sind. Wenn Sie humorvoll oder aufmerksam sind, zeigen Sie es. Das macht sie neugierig auf den Hauptfilm.



TIPP NR. 10

Es gibt keine Misserfolge

Frauen verführen ist ein wundervolles Spiel. Sie haben unendlich viele Versuche. Wenn Sie beim Flirt in einer Bar versagen, verlassen Sie sie einfach und gehen in die nächste. Es gibt so viele wunderschöne Frauen. Bei jeder Frau, die Sie ansprechen, haben Sie schon gewonnen. Sie haben ihr die Möglichkeit gegeben, Sie kennenzulernen. Und selbst, wenn Sie sie nicht für sich gewinnen konnten, gewinnen Sie doch an Erfahrung. Sie werden mit der Zeit immer besser werden. Es gibt keine Abkürzung oder einen leichten Weg.
 

Männa
Bild am 13.09.2008 um 17:45 (UTC)
  Flirt-Coach Maximilian Pütz erklärt die Kunst des Verführens Schluss mit schüchtern! In 10 Schritten zum Aufreißer
Von Meike Meyruhn

Jeder zweite Mann ist zu schüchtern, eine Frau anzusprechen. „Jeder zweite? Da haben die Männer wohl mal wieder stark angegeben“, sagt Flirt-Profi Maximilian Pütz (30). Der Kölner macht seit drei Jahren schüchterne Männer zu charmanten Verführern.
Flirt-Coach Maximilian Pütz

Maximilian Pütz (30) hilft Flirt-Muffeln. Ein Wochenend-Workshop kostet 500 bis 600 Euro

Im Gespräch mit BILD.de sagt er: „90 Prozent trauen sich nicht, eine Frau anzusprechen.“

Flirten. Das klingt nach Leichtigkeit, netten Worten, Komplimenten, ganz viel Lächeln, ein bisschen weichen Knien. Doch Flirten bedeutet auch: Ängste überwinden, Hemmungen überlisten, Mut und selbstbewusster Umgang mit Körben.

Viele Männer sind dafür zu schüchtern und ziehen es vor, untätig zu bleiben. Warum das so ist, weiß Maximilian Pütz: „Die Geschlechterrollen haben sich verändert. Männer wurden ihrer Identität beraubt. Man muss sich nur mal Kinofilme ansehen. Dort gibt es entweder den Trottelmann oder den Actionhelden. Ein richtiges Idol findet dort keiner mehr.“
 

<-Zurück

 1 

Weiter->






Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:

Heute waren schon 1 Besucher (15 Hits) hier!
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=